Gewicht verlieren. Abnehmen ( leichter werden ) mit Gott.

© Sabine Streckert
Veröffentlicht von Rüdiger Arfmann am Mo., 21. Okt. 2019 00:00 Uhr
StM Lübeck

Mit der Zeit haben sich ungünstige Essgewohnheiten eingeschlichen. Man möchte Gewicht reduzieren. Doch es ist schwierig den Anfang zu finden und auch dran zu bleiben. Was tun?

Als Fachfrau weiß ich ja eigentlich wie und was es braucht, um Gewicht zu verlieren. Doch der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach. Das können wir in Matthäus 26,41 und bei Markus 14,38 lesen.

So hatte ich die Idee: ich versuche es mit Gottes Hilfe.

Diäten nützen langfristig wenig. Sie sind zeitlich begrenzt und mit mehr oder weniger starken Einschränkungen verbunden. Haben Sie schon einmal versucht mit Gottes Hilfe abzunehmen? Es funktioniert. Probieren Sie es doch einmal!

Gewicht verlieren - Abnehmen mit Gottes Hilfe

Hierzu möchte ich Sie gerne einladen.

 In der Bibel gibt es viele Stellen, die sich mit „Essen und Trinken“, „Hunger und Satt-werden“ und auch der „Versuchung“ beschäftigen. Allen voran das Vater unser: „..unser tägliches Brot gib und heute …… und führe uns nicht in Versuchung…“ In Tischgebeten danken wir für die Speisen und haben Zuversicht, dass unser Tisch immer gut gedeckt ist.

Durch Gottes / Jesu Gegenwart können wir lernen bewusst zu essen und zu trinken. Wir trainieren Sättigungs- und Hungergefühl. Kalorien dienen nur zur Orientierung.  Es gibt keine Diät (Verbote oder Vorschriften). Alles ist erlaubt.

Was ich alleine nicht schaffe, das gelingt mir zusammen mit meinem Gott und Mitstreitern

  • denn bei Gott ist nichts unmöglich
  • Jesus sagt: wo 2 oder 3 in meinem Namen zusammen sind, bin ich mitten unter euch
  • Die Bibel ist voller Versen, die mit dem Essen und Essgewohnheiten zu tun haben

 Geplant sind zunächst 6 Abende á 60 Minuten.

Wir starten jeweils mit einem Gebet und enden mit einem kurzen Blitzlicht

  Themen Inhalt
1) Was möchtest du, dass ich dir tue Bibelverse, Ziele festlegen
2) Unser tägliches Brot gib uns heute Essgewohnheiten
3) Mose + Daniel Lebensmittel / Speisenauswahl
4) Und führe uns nicht in Versuchung Nein-sagen lernen
5) Alles hat seine Zeit Zum Kochen habe ich keine Zeit
6) Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet. Wie geht es weiter? Gewicht halten

 

Bei Bedarf: können Nachtreffen 1x pro Monat vereinbart werden

Termine: jeweils Donnerstag 19.30 bis 20.30 Uhr

16.01. im Gemeindehaus
23.01. und 30.01. im Saal neben der Kirche                            

06.02., 13.02. und 20.02. im Gemeindehaus

Anmeldung: sabine.streckert@gmx.de      mobil: 0179-3159 667

Als Ernährungsberaterin orientiere ich mich an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) = ausgewogene Lebensmittelzusammenstellung.

 Bei Stoffwechselerkrankungen nehmen Sie bitte vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt. Die Teilnahme am Kurs findet auf eigene Verantwortung statt.

Bildnachweise: