Gaben-Seminar in St. Matthäi

Sie sind schon Mitarbeiter/in? Warum arbeiten Sie in unserer Kirchengemeinde genau an der Stelle mit, an der sie es tun?
- Weil der Pastor Sie gefragt hat und Sie nicht nein sagen wollten?
- Weil gute Freunde dort ebenfalls tätig sind?
- Weil der „Job“ gerade frei war, als Sie aktiv werden wollten?
- Weil man es von Ihnen erwartet, nach dem Motto „Junge Eltern müssen Kindergottesdienst machen!“ oder „Buchhalter gehören in den Finanzausschuss!“?

Sie arbeiten noch nicht ehrenamtlich mit?
Wie können Sie erkennen, was Ihre Berufung ist, in welchem Bereich Sie genau richtig sind?

Für die schon Aktiven wie für die noch Abwartenden bietet das Gaben-Seminar eine Möglichkeit zum ersten Mal oder noch einmal genauer hinzuschauen, was Gott in uns hineingelegt hat. Leiten wird uns dabei die Erfahrung, die wir beim Puzzeln machen: Man presst ein Puzzle-Teilchen nicht irgendwo hin, sondern legt es dort an, wo es genau richtig ist, denn so entsteht ein vollkommenes Bild. Gott hat uns unterschiedlich begabt. Zugleich haben wir alle durch unsere persönliche Lebensgeschichte Prägungen und Kenntnisse erhalten.
Diese Gaben, Prägungen und Ken
ntnisse betrachten wir im Seminar zusammen. So zeichnet sich eine Berufung ab für eine Mitarbeit in einem konkreten Bereich der Gemeinde oder auch außerhalb der Gemeinde.
Das Seminar umfasst drei Termine:

30. April: 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
4. Mai: 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr

14. Mai 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Die Termine bauen aufeinander auf und sollten dementsprechend alle besucht werden.
Leitung: Pastor Michael Schulze
Kosten: Es wird um einen Kostenbeitrag von 10,- € gebeten.
Anmeldung: Bitte bis 28. April über das Kirchenbüro oder perMail an pastor@st-matthaei.de
Anmeldeformular:
KLICK HIER
 

Wir arbeiten u.a. mit dem D.I.E.N.S.T-Material von Willow Creek.